Ina Müller: Eine Hommage an die zeitlose Musik von Wolf Biermann

Credit: Sandra Ludewig

Mit dem Song “Bin mager nun und fühle mich” von INA MÜLLER erscheint nun die dritte Coverversion aus dem kommenden WOLF BIERMANN Coveralbum „Wolf Biermann RE:IMAGINED – Lieder für jetzt!“, welches im November veröffentlicht wird.

Das Hamburger Indie-Label Clouds Hill hat die Rechte am Gesamtwerk Wolf Biermanns erworben, mit dem Ziel, seine Musik wieder zugänglich zu machen.

Doch hier geht es nicht um eine einfache Erweiterung des Labelkatalogs: Wolf und Pamela Biermann haben im engen Dialog mit Johann Scheerer einen Plan entworfen, eine Brücke zu schlagen von Biermanns Werk in die heutige Zeit. Ziel ist es, diese immer noch relevante Musik einem breiteren Publikum zugänglich zu machen für eine nachwachsende Generation.

Ina Müller interpretiert Biermann

Ina Müller, bekannt durch ihre vielfältige künstlerische Arbeit, zeigt mit ihrer Interpretation von “Bin mager nun und fühle mich” eine persönliche Verbundenheit zu Biermanns Werk. Müller, die bereits seit Jahren mit plattdeutschen Songs und Kabarett die Bühnen Deutschlands bereichert, greift hier tief in Biermanns Repertoire und bringt dessen kraftvolle Botschaften in die Gegenwart.

Anzeige*

In einem Interview äußerte sie sich begeistert über die Möglichkeit, den Song nach ihren Vorstellungen zu interpretieren:

Mein Lieblingslied von Biermann ist „Bin mager nun, und fühle mich“. Als die Anfrage kam, witterte ich sofort die Chance, den Song so zu interpretieren, wie ich ihn lange schon im Kopf habe.“

Wolf Biermann – Eine zeitlose Stimme der Kritik

Warum ist Wolf Biermann immer noch aktuell? Diese Frage beschäftigt nicht nur Ina Müller, sondern auch viele seiner langjährigen Fans. Biermann, Zeuge und Protagonist einer turbulenten Zeit, hat sich stets lautstark zu Wort gemeldet, um seine Kritik an den herrschenden Zuständen zu äußern. Seine Texte sind zeitlos und berühren auch heute noch.

MEHR INFOS

Instagram
Webseite
Facebook

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Künstler*innen:
Autor*in

Als Musikjournalistin bin ich stets auf der Jagd nach den neuesten Klängen und unvergesslichen Live-Erlebnissen der Popkultur. Mit einem scharfen Ohr für aufstrebende Talente und etablierte Größen teile ich meine Meinung und Konzerteindrücke.