KLAN – Das Ende der Welt Tour 2024

 

Artist: Klan
Tickets: Eventim
Ähnliche Tourneen: Hier

 

Mit ihrem Debütalbum „Wann hast du Zeit“ sowie den beiden Halb-Alben „Winterseite“ und „Sommerseite“ bahnten sich KLAN ihren Weg über unbekannte Pfade direkt ins Zentrum der zeitgenössischen Popkultur. Sie eroberten die Bühnen des Landes, den Rundfunk und sogar das Feuilleton. Angetrieben von Überzeugungen und klaren Standpunkten, etablierten sich Michael und Stefan als feste Größe in einem oft oberflächlichen Musikbusiness.

Ihre Konzerte sind geprägt von einer spürbaren Leidenschaft, die sie antreibt – ihre Musik und Geschichten sind universell, ihr Charisma einzigartig. KLAN verkörpern alles, was eine Popband ausmacht und noch viel mehr.

Das Jahr 2024 markiert nun das Ende des Kapitels KLAN! Als Brüder mit unterschiedlichen Lebenswegen gestartet – Michael als singender Medizinstudent und Stefan als Vollblutmusiker – sind beide nun Väter geworden und wollen verstärkt für ihre Familien da sein. Dies gestaltet sich als Herausforderung in Verbindung mit einem intensiven Musikerleben. Für die Brüder von KLAN ist es an der Zeit, eine neue Lebensphase zu begrüßen. Michael kann endlich seinen Traum verwirklichen und Arzt werden, wofür er lange Zeit zurückstecken musste, während Stefan sich dem Schreiben und Produzieren von Musik mit und für verschiedene Künstler:innen widmet und offen für Neues ist.

Vor dem endgültigen Abschied erscheint am 1. März das letzte Album von KLAN mit dem Titel „Das Ende der Welt“ und im Herbst 2024 findet die finale Tour statt – mit dem Abschlusskonzert im Berliner Columbia Theater.

Abschließend möchten Stefan und Michael sagen: „Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist – und genau das tun wir jetzt. Es war eine wundervolle Zeit mit euch allen. Danke.“

 

Alle Termine der Tour

Autor*in

Ich beschäftige mich leidenschaftlich mit Musik, koordiniere und berichte über Themen aus der Branche und möchte durch Interviews mit Artists und Bands ihre Gedanken und Ideen verstehen und anderen nahebringen.