Jede Woche wählt die bandup Redaktion fünf Neuveröffentlichungen aus der Musikwelt und stellt diese kurz in diesem Beitrag vor. Diese Songs halten wir in unserer Spotify-Playlist fest und lassen euch hier und auf Instagram abstimmen, welcher Song euch am besten gefällt.

Am Ende des Jahres resultieren daraus mit den am besten bewertesten Songs unser Album des Jahres. Hier präsentieren wir stolz unsere dieswöchigen Top fünf Songs für die Woche vom 8. – 14. September 2023. Kuratiert wird die Playlist von der bandup Redaktion sowie unabhängigen Musikjournalisten.

Das ist unsere Playlist mit allen Songs, welche im Pool dabei sind.

1. Spielothek – Lena&Linus

Lena&Linus präsentieren ihre neueste Single „Spielothek“ mit federnden Beats und einer Melancholie, die an vergangene Lieben erinnert. Die beiden Künstler, die sich nicht gesucht, aber dennoch gefunden haben, schaffen eine faszinierende Klanglandschaft, die das aufregend vage Gefühl einer gemeinsamen Zukunft einfängt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Under The Moon – Zimmer90

Die aufstrebende Elektro-Indiepop-Band Zimmer90 aus Stuttgart hat mit ihrer neuen Single „Under The Moon“ erneut ihren einzigartigen Sound aus Synthie, Bass und Elektrodrums präsentiert. Die Band, benannt nach dem imaginären Raum, der entsteht, wenn sie Musik machen, schafft eine atmosphärische und ehrliche Klangwelt, die in der Indie-Szene für Aufsehen sorgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3. Three Weeks Ahead – BROCKHOFF

BROCKHOFF hat bereits mit ihrer ersten EP einen Platz in die Herzen vieler Musikentdecker*innen erobert und präsentiert diese Woche ihre neueste Single „Three Weeks Ahead“. In ihrem neuen Song „Three Weeks Ahead“ drückt BROCKHOFF auf eindrucksvolle Weise Verletzlichkeit und Wut aus, wobei die Instrumentalisierung und der Gesang die fließenden Emotionen perfekt widerspiegeln.

Anzeige*

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

4. I Get Sad So Easily – SPARKLING

SPARKLING, das beeindruckende Kölner Trio, hat mit ihrer neuesten Single „I Get Sad So Easily“ erneut ihre leidenschaftliche Hingabe zur Musik unter Beweis gestellt. Der Song ist ein Vorgeschmack auf ihr Album „We Are Here To Make You Feel“, das von ihrer unbändigen Energie und ihrem unerschütterlichen Wunsch, die Bühnen zu erobern, geprägt ist. Hier haben wir bereits über ihre letzte Single berichtet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5. Gewitterwolken – Dennis Kiss

Dennis Kiss erkundet in seiner neuesten Single „Gewitterwolken“ das Thema Abhängigkeit und die Ängste, die damit verbunden sind, nicht mehr funktionieren zu können, wenn etwas oder jemand fehlt. Mit einer tiefgründigen Botschaft, die sich um die Suche nach Kontrolle und das Bedürfnis nach etwas Unbeschaffbarem dreht, liefert er einen eindringlichen Song, der zum Nachdenken anregt. Hier mehr über Dennis lesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stimme am besten direkt auf unserem Instagram-Kanal ab und wähle für deinen Top-Release der Woche ab. Und folge auch unserer Spotify-Playlist, um im aktuell zu bleiben und jede Woche mitmachen zu können.

Du möchtest Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Autor*in

Ich bin auf der Suche nach den intensivsten Klängen und energiegeladensten Gitarrenriffs. Mit einem scharfen Gehör für laute Töne und einer Leidenschaft für die Rockszene teile ich meine Begeisterung für diese kraftvolle Musik mit einem ebenso enthusiastischen Publikum.