Fotografin: Hanna Fasching

Wenn sich musikalische Welten vereinen, entstehen oft die faszinierendsten Klanglandschaften. Genau dies beweist die österreichische Band Sharktank, die sich mit ihrem einzigartigen Mix aus Indie-Pop und Rap zu einem festen Bestandteil der Musikszene gemausert hat. Anfang des Jahres hatten wir schon über sie und ihre Single „Bubblegum“ berichtet, was ihr hier nachlesen könnt.

Mit ihrem zweiten Album Acting Funny„, das im März dieses Jahres veröffentlicht wurde, und ihrer gleichnamigen Tour, die bereits im April gestartet ist, haben sie die Herzen vieler Fans im Sturm erobert. Und nach bereits einer Verlängerung der Tour im Oktober, haben sie jetzt sogar schon nächstes Jahr weitere Termine verkündet. Dazu aber gleich mehr.

Ein Trio, das verbindet und begeistert

Die dreiköpfige Band, bestehend aus Katrin Paucz, Michael „Mile“ Lechner und Marco Kleebauer, gründete sich im Jahr 2020. Drei Jahre später haben sie bereits ihren Platz als perfekt eingespieltes Team auf und hinter der Bühne gefunden. Ihre Musik vereint melodische Vocals, clevere Rap-Elemente und eingängige Indie-Sounds zu einer harmonischen und mitreißenden Mischung. Sharktank sind facettenreich, anspruchsvoll und dennoch stets lässig.

Vom Geheimtipp zur Chartstürmern

Bereits im August 2020 veröffentlichten Sharktank den Song „Washed Up„, der mittlerweile auf Spotify über 15 Millionen Streams verzeichnen kann. Doch ihre Präsenz beschränkt sich nicht nur auf Plattformen wie Spotify. Ob bei Festivalauftritten auf dem MS Dockville oder als Support von Größen wie AnnenMayKantereit – Sharktank bewegen sich souverän in verschiedenen musikalischen Gefilden und überzeugen mit einem Mix, der absolute Ohrwurmgarantie bietet.

Die Zukunft sieht strahlend aus

Die Atmosphäre, die Sharktank in ihren Songs kreieren, basiert auf Entspannung, Kreativität und einer gehörigen Portion Selbstvertrauen. Diese Feelgood Vibes versprechen sie auch für das Jahr 2024, wenn sie erneut auf Tour gehen. Sechs Termine sind bereits fest eingeplant, um ihr Publikum mit ihrer einzigartigen Musik zu verzaubern und mitzureißen.

12.03.2024 Erlangen, E-Werk
13.03.2024 Frankfurt a. M., Mousonturm
14.03.2024 Hamburg, Mojo Club
15.03.2024 Berlin, Hole44
16.03.2024 Dresden, Beatpol
22.03.2024 Wien, Arena

Mehr Infos
Instagram
YouTube

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Künstler*innen:
Autor*in

Meine Motivation ist es guter Musik, und das heißt großen, sowie kleineren Artists, eine Plattform zu bieten. Zudem ermögliche ich einen Zugang für alle, die einen detaillierten Einblick in die Musikszene bekommen möchten, indem wir bei BANDUP relevante Themen und News aus der Branche verbreiten.