Kaffkiez mit neuer Single „Mitte 20“ und Liveterminen

Credit: David Gottwald

(Nicht ganz) pünktlich gibt die deutsche Indie-Rock-Band Kaffkiez, ihre erste neue Single „Mitte 20“ im neuen Jahr bekannt und startet damit auch offiziell den Countdown zum Release des anstehenden neuen Albums „Ekstase“ Das hatten sie bereits Mai 2023 angekündigt.

So können treue Fans sich das Album nicht nur direkt bei Spotify pre-saven, sondern auch direkt mitfiebern und sich gleichzeitig auch schonmal einen Überblick der Tracklist verschaffen. Bis zum finalen Release des Albums lässt es sich aber auch mit Mitte 20 noch ganz gut gehen, wie die Jungs auf Instagram zeigen:

„Irgendwie muss es doch auch anders gehen“

singt johannes in Mitte 20

Ein Song für alle, die Mitte 20 sind, es irgendwann mal waren oder noch werden. Eine Zeit geprägt durch: Gesellschaftliche Zwänge gepaart mit Zukunftsängsten, ständigen Vergleichen und der ein oder anderen Identitätskrise. Derweil der beste Freund schon das erste Kind groß zieht und gerade das erste Haus gekauft hat, sitzt man da und fängt vielleicht gerade die zweite Ausbildung oder das dritte Studium an. Um es kurz auf den Punkt zu bringen: Eine Lebensphase, die oft nicht gegensätzlicher und sarkastischer sein könnte. Es kommt eben immer darauf an, wer einem gerade gegenüber sitzt.

Ich bin glücklich, auch wenn mir das seit Jahren keiner glaubt“ heißt es jetzt in der neuen Single von Kaffkiez, die auch mal eine völlig neue Seite der Zwanziger beleuchtet. Ein Song der zu einer echten Hymne der werden könnte, die das Leben ausnahmsweise noch nicht so ernst nehmen möchten.

Jetzt aber wieder Kopf hoch, denn…

Das lange warten nimmt endlich ein Ende

Mit dem Release von „Mitte 20″ verkürzt sich nämlich auch die Wartezeit auf das schon lange im voraus angekündigte Album. Insgesamt 13 Titel haben es auf das finale Werk geschafft. Davon kennen wir bereits fünf. Jetzt gesellt sich auch „Mitte 20“, der 2. Track des Albums, dazu. Hören wir doch einmal rein.

Wie nicht anders zu erwarten, besticht Johannes Eisner, der Sänger/Gitarrist der Band, auch hier wieder durch seine Wortgewandtheit und die rauchige Stimme, die Kaffkiez’ Musik auszeichnet.

Und wieder einmal beweist die Band, dass sie sowohl die lauten als auch leisen Klänge draufhaben. Eingehende Melodien gepaart mit treibenden Gitarren-Rhythmen bieten eine Menge Ohrwurm-Potenzial und versprechen jetzt schon ein Album, das besonders auf Festivals sehr gut funktionieren könnte. Und als hätte ich es gewusst, steht passend dazu auch schon die Ekstase-Tour in den Startlöchern.

Wer noch Tickets haben will, muss aber schnell sein – denn viele weitere Termine sind bereits restlos ausverkauft.

Live-Termine

12.03.2024 Frankfurt am Main – Zoom
15.03.2024 München – Tonhalle
16.03.2024 Regensburg – Eventhall-Airport
18.03.2024 Dortmund – FZW
19.03.2024 Köln – Palladium
21.03.2024 Erfurt – Club Central
22.03.2024 Leipzig – Haus Auensee

Du suchst nach Konzerten in deiner Nähe? Dann schau bei unserem Eventkalender vorbei!

MEHR INFOS

Instagram
YouTube

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Künstler*innen:
Autor*in

Ich möchte Musik nicht nur hören, sondern erleben! Mit stets gespitzten Ohren und aus purer Leidenschaft bin ich deswegen immer auf der Suche nach neuen Sounds, lyrischen Meisterwerken und emotionalen Eindrücken aus Konzerten und Gesprächen.