Musikreview: „Think Of Me Now“ von LORiiA

Eine Hymne an die Selbstakzeptanz

Die Münchner Sängerin und Songwriterin LORiiA startet das Jahr 2023 gleich mit ihrem Produzentinnen-Debüt und veröffentlicht mit „Think of Me Now“ den zweiten Song ihrer geplanten Single-Release-Reihe. Mit dem eingängigen Klavier/Orgel Pattern im Intro zieht sie den Zuhörer direkt in ihren neuen Song hinein und überzeugt mit einer warmen und bestimmten Stimme. Der Refrain ist eine klare Hymne an die Selbstakzeptanz und ermutigt dazu, sich nicht zu verbiegen und authentisch zu sein.

In „Think of Me Now“ lässt LORiiA erneut ihre Tiefgründigkeit und Sensibilität durchscheinen und bewahrt dennoch ihre spielerische Leichtigkeit. Da LORiiA aber immer noch eine Newcomerin ist, fangen wir doch aber einmal von vorne an.

InterpretLORiiA
SingleThink Of Me Now
GenreSinger Songwriterin
16.02.2023
Spieldauer3:16 min
Bewertung der Redaktion8/10

Die Sängerin „LORiiA

Schon in frühen Jahren erkannte Lotte Friederich, alias LORiiA, ihre Liebe zur Musik und schrieb im Alter von 13 Jahren die ersten Songs am Klavier, das bis heute ein zentraler Baustein im Songwriting darstellt. Nach dem Abitur folgte ein Bachelor in Jazz-Gesang, der ihre musikalischen Horizonte erweiterte und zu ihrem anspruchsvollen Pop Noir mit Tiefgang, Sensibilität und Melancholie führte. Hören wir doch einmal in ihre Songs rein.

Ihr selbst eingerichtetes Homestudio dient als kreativer Ort, in dem LORiiA die Texte schreibt, komponiert und mittlerweile auch zum Teil selbst produziert.

Anzeige*

Die Single „Think Of Me Now

LORiiAs Musik ist ein vielfältiger Pop-Sound mit sorgfältig platzierter Instrumentierung, der zusammenbringt, was auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein kann: klassische Kammermusik und Pop mit Beats aus dem Laptop sowie elektronische Synth-Flächen und akustische Elemente.

Ihre Songs lesen sich wie ein persönliches Tagebuch und sorgen mit ihrer warmen Stimme und minimalistischen Produktionen für mehr Selbstvertrauen, Empowerment und Achtsamkeit.

LORiiAs neuer Song „Think of Me Now“ ist eine Hymne an die Selbstakzeptanz und ermutigt dazu, sich nicht zu verbiegen und authentisch zu sein. Die Münchner Sängerin und Songwriterin bewahrt dabei ihre Tiefgründigkeit und Sensibilität und zeigt erneut, dass ihr vielfältiger Pop-Sound eine Mischung aus klassischer, Pop und elektronischen Elementen ist.

Du möchtest mehr Musiknews lesen? Dann stöbere jetzt in unserer Kategorie rund um Musikreviews.


Weitere Infos:
Künstler*innen:
Autor*in

Meine Motivation ist es guter Musik, und das heißt großen, sowie kleineren Artists, eine Plattform zu bieten. Zudem ermögliche ich einen Zugang für alle, die einen detaillierten Einblick in die Musikszene bekommen möchten, indem wir bei BANDUP relevante Themen und News aus der Branche verbreiten.