Credit: shit.papi

Nach ihrer erfolgreichen Debütsingle „Regent Berlin“ setzt ENYA BOBAN nun mit „Parfüm“ eine neue Duftmarke. Die 22-jährige Musikerin veröffentlichte ihre zweite Single am 17.11.2023 unter dem Label Columbia, begleitet von einem starken Video.

Die neue Single „Parfüm“: Das Ende einer Romanze

Parfüm„, die zweite Single von ENYA BOBAN, setzt einen kontrastreichen Ton zu ihrem Debüt. Der Song erzählt eine reale, anknüpfungsfähige Geschichte nach dem Ende einer Romanze. Enya wandelt alleine durch die Stadt, die sie mit ihrer verflossenen Liebe verbindet.

Der Song spiegelt eine Mischung aus Leichtigkeit und Schwermut wider, unterstützt durch reduziert-bestimmtes Gitarrenspiel und ein wallendes Drum-Gerüst. Das dazugehörige Performance-Video, gemeinsam mit ihrem Bruder produziert, unterstreicht die emotionale Tiefe der Single.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über ENYA BOBAN: Y2K-Vibe trifft moderne Popströmungen

ENYA BOBAN, geboren im Jahr 2001, bringt den Y2K-Vibe in ihre Musik und verschmilzt ihn geschickt mit modernen Popströmungen. Die Künstlerin zeigt dies nicht nur in ihrer Kunst, sondern beispielsweise auch in einer von ihr kuratierten Spotify-Playlist namens »fühlhilfe«, in der sie Stücke von Levin Liam mit Klassikern von Justin Timberlake und brandaktuellen Bangern von SZA oder Stormzy vermischt.

ENYA BOBAN zeigt sich als Vollblut-Musikerin mit einer einzigartigen künstlerischen Vision. Zwischen HipHop, Upbeat-Urban-Pop und Neo-Soul vereint sie futuristische Klangattitüden mit 2000er-Nostalgie. Ihr Sound und ihre Ästhetik wecken Erinnerungen an eine unbeschwerte Popepoche, die den Mindstate mehrerer Generationen geprägt hat.

Kindheit, Tanz und Internetpräsenz

Die musikalische Reise von ENYA BOBAN beginnt weit vor ihrem offiziellen Debüt. Geboren im Jahr 2001, durchlebt sie eine Kindheit zwischen Michael Jackson und Hannah Montana. Kreativität blüht in ihr auf, und bereits im Teenageralter verbringt sie ihre Zeit am Klavier und verfasst englische Texte. Nach einer Ausbildung zur professionellen Tänzerin und ersten Demos, macht Enya ihre Kunst im Internet sichtbar. Durch Remixe und Beteiligung am »AUSMACHT«-Remix mit Emilio und Pantha wird sie in der deutschsprachigen Musikszene sichtbar.

Mit „Parfüm“ beweist ENYA BOBAN erneut ihre Vielseitigkeit und kreative Genialität. Der Duft einer vergangenen Liebe hat uns überzeugt und wir sind gespannt auf mehr!

MEHR INFOS

Instagram
YouTube
Spotify

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Künstler*innen:
Autor*in

Als Musikjournalistin bin ich stets auf der Jagd nach den neuesten Klängen und unvergesslichen Live-Erlebnissen der Popkultur. Mit einem scharfen Ohr für aufstrebende Talente und etablierte Größen teile ich meine Meinung und Konzerteindrücke.