Fotografin: Chiara Lüghausen

Marie, Roxanne oder A-N-N-A. Ab heute reiht sich der neue Song „Emilia“ von Paul Weber in die Liste der Songs mit Frauennamen ein. Dieser hier verspricht ebenfalls, unsere Herzen zu berühren und uns in eine Welt voller Emotionen zu entführen.

Wir haben uns bereits seine Single „Gerüste“ genauer angehört und bei BANDUP darüber berichtet. Falls du den Beitrag nachlesen willst, kannst du das hier tun. So hat Paul seinen release auf Instagram angekündigt.

Anzeige*

Paul Webers: Musik, die verbindet

In einer Zeit, in der die Welt oft gespalten und hektisch erscheint, kommt Paul Webers neuer Song „Emilia“ wie eine warme Umarmung. Mit verträumten Gitarrenklängen und einfühlsamem Gesang hat Paul einen einzigartigen Sound gefunden, der unsere Herzen berührt. „Emilia“ strahlt Wärme und Hoffnung aus, fängt echte Emotionen ein und zeigt, dass Musik uns näher zueinander bringen kann.

Geschichten aus dem Leben: Paul Webers musikalische Reise

Paul Webers, in Köln geboren und aufgewachsen, verkörpert all das, was die deutschsprachige Musik so einzigartig macht. Seine Lieder erzählen Geschichten vom Erwachsenwerden, von Sommerabenden, die nie enden, und von der großen, manchmal unerreichbaren Liebe.

WEITERE INFOS

Instagram
Website
Spotify

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Künstler*innen:
Autor*in

Als Musikjournalistin bin ich stets auf der Jagd nach den neuesten Klängen und unvergesslichen Live-Erlebnissen der Popkultur. Mit einem scharfen Ohr für aufstrebende Talente und etablierte Größen teile ich meine Meinung und Konzerteindrücke.