Credit: Victoria Rechlin

Von politischem Schwurbeln bis hin zum Kollaps der Märkte – die Angst vor der Unsicherheit ist real. Die Hamburger Indie-Band Castillo und Marlo Großhardt haben diese Ängste in ihrer neuesten Single „Einfach Nur Gelogen“ verarbeitet, begleitet von einem ebenso ironischen Musikvideo. Sehen wir es uns einmal an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Uptempo-Nummer strotzt vor Sarkasmus und nimmt die Schwere des Lebens mit einem Lächeln. Dieser Track reiht sich ein in die vorherigen Veröffentlichungen wie „Milliardär“, „Sch**ß Stadt„, „Verlierer“ und zuletzt „boys don’t cry“.

Von Festival-Ohrwürmern bis zu schonungslosen Balladen

Mit “Milliardär” starteten Castillo im Frühjahr 2023 eine Reihe von Single-Veröffentlichungen und präsentierten eine Indie-Hymne für all diejenigen, die schon zu lang warten: auf den Bus, den Job, die Liebe oder das Leben und schufen ganz nebenbei Festival-Ohrwurm und Therapiesitzung in einem.

Für ihre Single “boys don’t cry” waren sich die drei Musiker einig: Sie haben Gefühle und sie wollen offen zu diesen stehen. Über diesen Release haben wir auch bereits geschrieben und du kannst diesen hier nachlesen.

Anzeige*

Mit ihnen verliebt, ekstatisch, traurig oder auch einfach mal drüber sein. Für das Stück “Verlierer” schöpften Castillo ebenfalls aus einem Topf intensiver Gefühle, die man irgendwie kennt, aber selbst vielleicht nicht besser beschreiben könnte.

Castillo’s neue EP zwischen Indie-Rock und elektronischer Experimentierfreude

Castillos Songs verbinden sich in einer besonderen Klang- und Wortwelt, die extrem zu- und eingänglich und dennoch schwindelerregend tiefgründig werden kann. Bereits ihr Debüt-Album “Nicht Gern Allein” aus dem Jahr 2022 thematisierte die gefühlvolle Palette aus den schönen wie auch unschönen Zwischenmenschlichkeiten – mal eingepackt in indie-rockige Klangteppiche, mal mit grooviger und elektronischer Experimentierfreude versehen.

Mehr Infos
Instagram
Spotify
TikTok
YouTube

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Künstler*innen:
Autor*in

Ich bin auf der Suche nach den intensivsten Klängen und energiegeladensten Gitarrenriffs. Mit einem scharfen Gehör für laute Töne und einer Leidenschaft für die Rockszene teile ich meine Begeisterung für diese kraftvolle Musik mit einem ebenso enthusiastischen Publikum.