„How have you Been?” Das zweite Album der Giant Rooks + Behind the Scenes

Credit: Timothy Schaumburg

Bereits seit dem 02. Februar 2024, gibt es das jüngste Werk der Giant Rooks auf allen Plattformen zu hören. 14 Songs sind es geworden, die gemeinsam eine introspektive Bestandsaufnahme der vergangenen Jahre abbilden möchten. Für uns, ganz klar eins der Top-Alben die 2024 den Ton angeben werden.

Die letzten Jahre meinten es verdammt gut mit den Giant Rooks. Was 2015 im Ruhrgebiet noch leise die ersten Schritte wagte, ist innerhalb kürzester Zeit in die Luft gegangen. Die ersten Singles, gefolgt von der ersten EP und 2020 dann schließlich das Debüt-Album „Rookery“.

Musik, die nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz große Erfolge feierte, sondern auch in Amerika enormen Anklang fand. Kein Wunder also, dass es auch Tour-technisch schnell über die Grenzen Europas hinausging. Mit „How Have You Been?“ feiern sie jetzt all das und schlagen gleichzeitig ein neues Kapitel auf. Hören wir doch einfach mal rein:

Ein Blick hinter die Fassade

Von verliebter Träumerei, bis hin zu Beziehungs-Strapazen, Hoffnung, persönlichen Dämonen und dem Streben nach Freiheit. Man könnte sagen, das Album wird seinem Titel ziemlich gerecht und beantwortet uns die Frage „How Have You Been?“, zumindest aus Giant Rooks-Perspektive, in knappen 50 Minuten ganz schön genau.


Instead of talking, I’ve poisoned my brain
Now you can say what you want, pay what you want
I’ma drown myself in the depths of the internet

…heißt es in dem Song „Fight Club“, dem es in nur wenigen Zeilen gelingt, den aktuellen Zeitgeist einzufangen. Im Sinne der Musik wird uns mit diesem Album ein Indie-Rock/Pop Werk gegeben, dass sich auch durch seine besonders hochwertige Produktion und Instrumentalisierung auszeichnet. Dass so eine Produktion aber gar nicht mal immer so leicht von der Hand geht, wie sie klingt, zeigt uns die Band in einer ihrer jüngsten Behind the Scenes Video-Tagebücher, indem sich vor allem der Sänger Fred Rabe von seiner durchaus perfektionistischen Seite zeigt. Die Videoreihe zum Album erschien erstmals vor einem Monat auf dem YouTube-Kanal der Band.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Frage, die um die Welt geht

How Have You Been? – auf diese Frage soll jetzt auch endlich die Antwort folgen. Denn die Giant Rooks wollen es endlich wissen. Erst gestern wurde das Album erstmals in den Bühnencheck gegeben. Ob das Sophomore-Album den Deutschland-Check aber auch besteht, bleibt abzuwarten. Zweifel daran haben wir zwar nicht, alternativ lässt sich das Ganze ja aber auch nochmal auf der großen Europa + Nordamerika-Tour doppelt überprüfen.

Du gehst gerne auf Konzerte? Stöbere HIER in unserem Eventkalender nach den besten Konzerten in deiner Nähe.

Live-Termine

06.02.24 – Nürnberg – KIA Arena
08.02.24 – Leipzig – Auensee
09.02.24 – Oberhausen – Turbinenhalle
10.02.24 – Hannover – Swiss Life Hall
11.02.24 – Frankfurt – Jahrhunderthalle
13.02.24 – Stuttgart – Porsche Arena
15.02.24 – München – Zenith
17.02.24 – Münster – Halle Münsterland
21.02.24 – Köln – Palladium
22.02.24 – Hamburg -Sporthalle
23.02.24 – Berlin – Max-Schmeling-Halle

Viele der Tickets sind bereits vergriffen. Falls ihr euch also noch welche sichern möchtet, geht es hier direkt zu den Tickets!

WEITERE INFOS

Instagram
TikTok
Website

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Autor*in

Ich möchte Musik nicht nur hören, sondern erleben! Mit stets gespitzten Ohren und aus purer Leidenschaft bin ich deswegen immer auf der Suche nach neuen Sounds, lyrischen Meisterwerken und emotionalen Eindrücken aus Konzerten und Gesprächen.