Es ist wieder soweit! Das 2008 gegründete Green Juice Festival findet dieses Jahr wieder an drei Tagen statt und lockt zahlreiche Indie- und Punkrock Liebhaber*innen nach Bonn, Park Neu-Vilich. Vom 03.-05. August wird die Kleinstadt in den Pilgerort der großen Bands verwandelt. Viele Tickets sind bereits vergriffen. Also: Safe the date und greift schnell zu. Die Headliner sind Casper, Donots, Leoniden und Von Wegen Lisbeth.

Familiärer geht es wohl kaum

Was zunächst ein Musikevent im Hinterhof war, ist nun zu einem der bedeutsamsten Festivals der Indie, Punk- und Rockszene geworden. Trotz des Zuwachs an Besucher*innen und der Ausweitung des Line-Ups, steht das Green Juice Festival für ein familiäres Feeling der besonderen Art. Ziel der Geschwister und Veranstalter Julian und Simon Reininger ist es weiterhin lokalen und regionalen Bands eine Bühne zu bieten und von erwartungsvollen Fans bejubelt zu werden.

Gemeinsam mit international bekannten Künstler*innen wird der Park-Vilich zu einer Wohlfühloase, die durch guten Sound Menschen miteinander verbindet. Auch die Bewohner*innen drum herum freuen sich jedes Jahr über Action und versorgen das Team und die Fans mit Grillspezialitäten. Hallo? Das macht die Familie ja wohl komplett.

2022 – erstmalig zum Drei-Tage-Festival entwickelt

Letztes Jahr fanden erstmalig Auftritte über drei Tage statt. Die Veranstalter konnten es kaum glauben, denn das Festival war ausverkauft und zog zahlreiche Fans auf die Tanzfläche unter freiem Himmel. 17 Musiker*innen und Bands durften die Bühnen und das Festival zum Leuchten bringen. Neben den national bekannten Bands (Beatsteaks, Antilopen Gang oder die Orsons), präsentierten viele Newcomer ihre heißen Songs. Und wem das Pogen noch nicht genug war, der durfte zur Techno- und Elektromusik von verschiedenen DJs abstampfen.

2023 – bestes Line-Up der Green Juice Festival Geschichte?

Julian Reininger zeigt deutliche Begeisterung, wenn er über das diesjährige Line-Up spricht. Von Donnerstag bis Samstag-Abend wird das Musikspektakel stattfinden. Die befreundete Band DONOTS wird erneut der Hingucker in der Festival-Manege. Besonders freuen tut sich Simon Reininger über die musikalische Untermalung von Casper, welcher zuvor aufgrund verschiedener Umstände noch nicht zum Festival-Lineup gezählt hat.

Die Leoniden und Von Wegen Lisbeth runden die Festivaltage ab und tragen zum besten Line-Up der bisherigen Festivalgeschichte bei. Gemeinsam mit Newcomern, wie ANAÏS oder Raum27 wird für abwechslungsreiche Stimmung gesorgt. Das vielfältige Line-Up wird mit Sicherheit für ein Wechselbad der Gefühle sorgen. Die musikalischen Acts sprechen kritisch über systematische gesellschaftliche Strukturen und verknüpfen diese mit Leichtigkeit zum Hang der Verwirrung.

Erfahre hier, wer dieses Jahr noch alles auf der Bühne für Partylaune sorgen wird.

Pressefoto Von Wegen Lisbeth. Credit: Nils Lucas.

Wird bandup live berichten?

Wir wollen uns dieses Line-Up ungern entgehen lassen und setzen alles dafür in die Gänge, um für euch zu berichten. Geht also davon aus, dass wir am Ende des Festivals heiser sind und euch über sämtliche Kanäle Bericht erstatten und aus erster Reihe unsere Eindrücke hier bei bandup liefern werden.

Du möchtest mehr Musik-News lesen? Dann stöbere jetzt in unserer Kategorie rund um deinen Musikalltag.

Autor*in

Lina ist Autorin für Themen rund um deinen Bandalltag. Bei ihrer Suche nach musikalischem Input hält sie dich auf dem aktuellsten Stand in der Newcomer-Szene, wenn es um die Veröffentlichung eines neuen Release oder die Live-Berichterstattung von Konzerten geht.