Am 13. und 14. Oktober findet das KiezKultur Festival in Hannover statt und geht bereits in die zweite Runde. Das Festival hat sich vergrößert und verspricht ein spektakuläres Erlebnis zu werden. Als Hannovers jährliches Club- und Showcase-Festival der modernen Popkultur bietet das KiezKultur Festival jungen Musiktalenten eine Bühne. Es präsentiert die aufregendsten lokalen und überregionalen Newcomer*innen in den Stadtteilen Hannover Linden und der Calenberger Neustadt. Zusätzlich zum musikalischen Programm gibt es ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Live-Podcasts, Workshops, Lesungen, Ausstellungen und Austauschformaten.

Eine kulturelle und musikalische Entdeckungsreise

Das Festival bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Headliner*innen von morgen zu entdecken, an spannenden Workshops teilzunehmen, sich über popkulturelle Themen auszutauschen und besondere Kultur zu erleben. Neu in diesem Jahr ist die Convention, die Musikunternehmen und Künstler*innen der Musikwirtschaft nach Hannover bringt und Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung mit den regionalen Akteur*innen schafft. Dadurch wird die Sichtbarkeit der heimischen Musik- und Kulturbranche verbessert.

Im Jahr 2022 begeisterten Acts wie Orbit, Sharktank, Ennio, Dilla, Steintor Herrenchor, BROCKHOFF und viele weitere Künstler das Publikum. Das Festival war ausverkauft, und nun legt das KiezKultur Festival nochmal richtig nach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Programm 2023

Das diesjährige Programm kann sich sehen lassen, mit insgesamt 50 Konzerten und vielen weiteren spannenden Programmpunkten auf den acht verschiedenen Bühnen. Mit dem Festivalticket kann man von Club zu Bar, von Workshop zu Konzert und vielem mehr schlendern. Zu den Spielstätten gehören die 60er Jahre Halle, das Mephisto und die Warenannahme, das Gelände des Kulturzentrums Faust, Café und Indiego Glocksee, die Safrans Bar und das Freizeitheim Linden. Neu in diesem Jahr sind das LUX und der Lindwurm.

Du möchtest mehr über solche Events lesen? Dann stöbere hier in unserer passenden Kategorie dazu.

Die ersten 15 Acts des Line-Ups wurden bereits veröffentlicht und geben einen eindrucksvollen Vorgeschmack auf das Festival. Die Künstler*innen stammen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Zu den bereits angekündigten Acts gehören aiden gore, Amos Fleur, Dominik Hartz, FILLY, ISO 1000, Malva, MODULAR, Nauplia, Novaa, SALÓ, Soft Loft, SWEED, Versacer, Wa22ermann und whoiswelanski. Im Laufe des Sommers werden weitere Acts in der zweiten und dritten Line-Up-Welle bekannt gegeben, ebenso wie ergänzende Kultur- und Convention-Programmpunkte.

bandup live vor Ort!

Natürlich wollen auch wir uns einen echten Eindruck verschaffen und werden Berichterstattungen sammeln. Wir hoffen dich dort zu treffen und das mit dir gemeinsam zu erleben.

Das KiezKultur Festival verspricht ein unvergessliches Erlebnis für Musik- und Kulturliebhaber*innen in Hannover zu werden. Merk dir die Termine vor und sei dabei, wenn die aufstrebenden Talente die Bühnen erobern und die Kulturbranche so richtig neugierig machen.

INFOS ZUM FESTIVAL

13. + 14. Oktober

Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover 

Preis: 38,90€
Autor*in

Lina ist Autorin für Themen rund um deinen Bandalltag. Bei ihrer Suche nach musikalischem Input hält sie dich auf dem aktuellsten Stand in der Newcomer-Szene, wenn es um die Veröffentlichung eines neuen Release oder die Live-Berichterstattung von Konzerten geht.