Severin KANTEREIT kündigt Solo-EP an im August

Credits:  Martin Lamberty

Severin Kantereit, bekannt als Schlagzeuger und Gitarrist von AnnenMayKantereit, hat seine erste Solo-EP „ep #1“ für den 16. August 2024 angekündigt. Unter dem Künstlernamen KANTEREIT stellt er eine neue musikalische Facette vor, die sich stark von den Klängen seiner Band unterscheidet. Bereits heute sind zwei Stücke aus der EP, „control.“ und „change.“, vorab erschienen. Hier ist das Musikvideo dazu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vom Bandmitglied zum Soloartist

Seit mehreren Jahren arbeitet Severin Kantereit im Stillen an seiner Vision eines Soloprojekts. In seinem Kreuzberger Studio hat er ein einzigartiges Genre entwickelt, das elektronische Sounds mit legeren Gitarrenriffs kombiniert.

Seine Produktionen haben erstaunlich wenig mit dem bekannten Indie-Pop-Folk-Mix von AnnenMayKantereit zu tun. Stattdessen dominieren zyklische Bässe und mattbunte Keyboard-Rolls seine Soloarbeit. Diese Abwechslung scheint sein Ausgleich zu den großen Bühnenauftritten mit seiner Band zu sein.

Eine EP ohne Genregrenzen

Mit „ep #1“ betritt KANTEREIT musikalisches Neuland. Das Release vereint kosmisch-digitale Klänge mit treibenden House-Rhythmen und klassischen Instrumenten. Die EP ist zu vielschichtig, um sie in ein einziges Genre zu zwängen. Im Plattenladen könnte man sie in der ‚Dance / Electronic‘-Abteilung zwischen Künstlern wie Jamie xx und Caribou finden.

Anzeige*

Die Mischung aus elektronischer Musik und KANTEREITs unaufdringlicher Gesangsstimme verleiht der EP eine besondere Note, die sowohl alte als auch neue Fans begeistern dürfte.

Severin Kantereit hat nicht nur die Musik seiner EP selbst gestaltet, sondern auch das gesamte visuelle Konzept. Das Cover, das warme Ambiente des Bildwerks und die eigenwillige Schreibweise der Songtitel stammen direkt aus seinem kreativen Kopf. Seit seiner Jugend fotografiert und zeichnet er leidenschaftlich, und diese Kreativität fließt nun auch in sein Soloprojekt ein. Die gesamte Ästhetik von „ep #1“ spiegelt seine künstlerische Vision wider und macht die EP zu einem Gesamtkunstwerk.

MEHR INFOS

Instagram
Spotify
TikTok

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Autor*in

Meine Motivation ist es guter Musik, und das heißt großen, sowie kleineren Artists, eine Plattform zu bieten. Zudem ermögliche ich einen Zugang für alle, die einen detaillierten Einblick in die Musikszene bekommen möchten, indem wir bei BANDUP relevante Themen und News aus der Branche verbreiten.