Fotocredit: Marko Mestrovic

CHRISTL neuester Song „Green Blue Violet“ überzeugt mit einer Fülle an Emotionen. Die Single ist eine künstlerische Manifestation ihrer persönlichen Reise durch Schmerz, Trauma und letztendlich Heilung. Der Titel allein, mit seiner Palette von Farben, vermittelt die Vielschichtigkeit der Emotionen, die die Künstlerin in ihrer Musik zum Ausdruck bringt.

Mit ihrer markanten Gesangsperformance und energiegeladenen Pop-Hymne ermutigt sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Zuhörer*innen dazu, sich ihren eigenen inneren Konflikten zu stellen und sich so von diesen zu befreien. Hier geht’s zur Hörprobe:

Das gleichnamige Album, welches am 23.02.2024 erscheint, bietet einen eindringlichen und manchmal schonungslosen Einblick in CHRISTLs Erfahrungen mit Gewalt, Trauma, Sexismus und Depression. Durch ihre vielschichtige Herangehensweise, die Musik, Literatur und visuelle Kunst vereint, schafft CHRISTL eine einzigartige Welt, die das Publikum dazu herausfordert, sich mit den weniger schönen Aspekten des menschlichen Seins auseinanderzusetzen.

Musikalisch präsentiert sich CHRISTL als jemand mit einem außergewöhnlichen Sound und hoher Qualität. Inspiriert von Künstler*Innen wie Fiona Apple und Florence Welch, verschmilzt sie eklektischen Pop mit einer Prise Avantgarde, was zu einem fesselnden und zugänglichen Klangbild führt. Songs wie „Yellow Pages“ und „XX“ laden dazu ein, sich in CHRISTLs Welt zu vertiefen und sich von ihrer Intensität mitreißen zu lassen. In einer ganz persönlichen Album-Doku lernen wir CHRISTL nochmal anders kennen und bekommen einen Einblick hinter die Kulissen der Künstlerin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

farbiges vinyl und live-präsentation

Die Veröffentlichung von „Green Blue Violet / Grün Blau Violett“ auf farbigem Vinyl und allen digitalen Plattformen am 23. Februar 2024 wird einen wichtiger Meilenstein in CHRISTLs Karriere. Wir freuen uns bereits auf die Live-Präsentation des Albums im Radiokulturhaus Wien am 29. Februar 2024. Dort wird CHRISTL ihre Musik in einem einzigartigen Set-Up zum Leben erwecken.

Insgesamt ist „Green Blue Violet / Grün Blau Violett“ mehr als nur ein Album; es ist eine Offenbarung, die dazu einlädt, sich mit den eigenen inneren Kämpfen auseinanderzusetzen und Hoffnung auf Heilung zu finden. Durch ihre ehrlichen und kraftvollen Texte schafft es CHRISTL, eine aufrichtige Verbindung zu ihren Zuhörer*innen herzustellen.

WEITERE INFOS

Instagram
Facebook
YouTube
Spotify

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Künstler*innen:
Autor*in

Gute Musik ist für mich authentisch und mitreißend, umso spannender finde ich es, laufend neue Bands und Künstler*innen zu entdecken. Daher berichte ich gerne über deren neuesten Werke und die Entstehungsgeschichte dahinter.