Foto: Rock am Ring

Das Jahr 2024 verspricht ein absolutes Highlight für alle Festival-Fans, denn Rock am Ring und Rock im Park haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte enthüllen sie das vollständige Line-Up auf einen Schlag, und das kann sich sehen lassen.

Deutschlands größtes Zwillingsfestival feiert im Vorfeld seiner großen Jubiläumseditionen mit einem Line-Up, das in Sachen Exklusivität seinesgleichen sucht. Von unantastbaren Legenden bis zu den angesagtesten Acts der Stunde ist für jeden Rockfan etwas dabei. Here we go.

Von Green Day bis Die Ärzte – Die Headliner des Jahres

Eines der Highlights, auf das sich die Fans besonders freuen können, sind die Auftritte von Green Day. Die US-Punkrocker feiern nicht nur den 30. Geburtstag ihres legendären Albums „Dookie„, sondern auch das 20. Jubiläum von „American Idiot„. Doch sie sind nicht die einzigen Superstars auf der Bühne.

Die Ärzte, auch bekannt als „Die beste Band der Welt„, stehen wieder auf der Bühne. Die internationalen Shooting-Stars Måneskin sind ebenfalls mit von der Partie, und das exklusiv nur bei Rock am Ring und Rock im Park.

Sichert euch eure Tickets und seid dabei, wenn Rock am Ring und Rock im Park 2024 Geschichte schreiben!

Ein vielfältiges Line-Up für alle Geschmäcker

Neben den Headlinern gibt es eine beeindruckende Liste von weiteren Künstlern, die 2024 auf den Bühnen der Festivals auftreten werden. Von Metal-Legenden wie Avenged Sevenfold und Queens Of The Stone Age bis zu Punkrock-Heroes wie Billy Talent und Kraftklub, von Hollywood-Star Keanu Reeves mit seiner Band Dogstar bis zu Slipknot-Frontmann Corey Taylor mit Solo- und Bandauftritten – das Line-Up ist vielfältig und verspricht ein unvergessliches Festivalerlebnis.

Auch Freunde von härteren Rock- und Metal-Sounds kommen auf ihre Kosten, und der Hip-Hop wird mit Künstlern wie Trettmann und der Antilopen Gang gebührend vertreten sein. Die Liste der bestätigten Acts ist schier endlos und verspricht ein Wochenende voller exklusiver Shows und großartiger Auftritte.

††† (Crosses)
311
Against The Current
Antilopen Gang
Asinhell
Atreyu
Avenged Sevenfold
Babymetal
Bad Omens
Beartooth
Betontod
Billy Talent
Biohazard
Blackout Problems
Body Count Ft. Ice-T
Broilers
Cemetery Sun
Corey Taylor
Counterparts
Die Ärzte
Dogstar
Donots 
Dropkick Murphys
Electric Callboy
Enter Shikari
Fear Factory
Fit For A King
Green Day
Guano Apes
Hanabie
Hatebreed
Heriot
James And The Cold Gun
Jazmin Bean
Kraftklub
Kreator
Kvelertak
Landmvrks
Leoniden
L.S. Dunes
Machine Head
Madsen
Malevolence
Måneskin
Mudvayne
Neck Deep
Of Mice & Men
Parkway Drive
Pendulum
Pennywise
Pinkshift
Polyphia
Queens Of The Stone Age
Querbeat (nur bei Rock am Ring)
Royal Blood
Royal Republic
Scene Queen
Schimmerling
Skindred
Sondaschule
Team Scheisse
The Interrupters
The Last Internationale
The Scratch
Thy Art Is Murder
Trettmann
Underoath
Wanda
Wargasm
While She Sleeps

Wir haben unsere Lieblingstracks von den Bands in eine Playlist getan. Super geeignet für die Vorbereitung von den Festivals.

MEHR INFOS

Instagram
Facebook
Webseite

Du möchtest weitere Beiträge zu Neuveröffentlichungen, Events und Musik-News lesen? Hier kannst du weiterstöbern.

Autor*in

Meine Motivation ist es guter Musik, und das heißt großen, sowie kleineren Artists, eine Plattform zu bieten. Zudem ermögliche ich einen Zugang für alle, die einen detaillierten Einblick in die Musikszene bekommen möchten, indem wir bei BANDUP relevante Themen und News aus der Branche verbreiten.